Acqua di Baviera

Acqua di Baviera stellte in der Porzellan Manufaktur Nymphenburg seinen neuen limitierten Duft "Edizione Reale 2018" vor. Auch Luitpold Rupprecht Heinrich Prinz von Bayern kam zu dem exklusiven Event. Fotos: © Eleana Hegerich

Herr Schnappinger und Frau Schottenhamel von Acqua di Baviera

Herr Schnappinger und Frau Schottenhamel von Acqua di Baviera

Nika Schottenhamel von Acqua di Baviera, Marie Andre und Barbara Zoebelein von der Firma Drom

Nika Schottenhamel von Acqua di Baviera, Marie Andre und Barbara Zoebelein von der Firma Drom

Luitpold Rupprecht Heinrich Prinz von Bayern und Ulrich Rieger (Bayer. Wirtschaftsministerium)

Luitpold Rupprecht Heinrich Prinz von Bayern und Ulrich Rieger (Bayer. Wirtschaftsministerium)

Josephine Rath von dem Magazin „Joy & Shape“,Tobias Schnappinger, Beatrice Handte von we love pr, Alexandra Pasi von dem Magazin „Myself“

Josephine Rath von dem Magazin „Joy & Shape“,Tobias Schnappinger, Beatrice Handte von we love pr, Alexandra Pasi von dem Magazin „Myself“

Herr Schnappinger und Frau Schottenhamel von Acqua di Baviera mit

Herr Schnappinger und Frau Schottenhamel von Acqua di Baviera mit

Alexandro Rizzo und Heike Wittig von der Firma WEMPE

Alexandro Rizzo und Heike Wittig von der Firma WEMPE

Frau Michaela Hammel von dem Magazin Alps mit Frau Schottenhammel

Frau Michaela Hammel von dem Magazin Alps mit Frau Schottenhammel

Zum Launch des neuen limitierten Duftes der bayerischen Duftmanufaktur Acqua di Baviera kam unter anderem Luitpold Rupprecht Heinrich Prinz von Bayern. Herr Schnappinger und Frau Schottenhamel stellten geladenen Gästen die neueste Duftkreation vor, die in Zusammenarbeit mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg entstand.