Pariser Flair mitten in München - Cartier lud zum Champagner-Cocktail

Zeitgleich zur Appartement Boutique bringt Cartier einen französischen Kiosque nach München und feiert dies mit einem Champagner-Cocktail.

Seit Mai steht der französische Cartier Kiosque unter dem Motto „Paris trifft München“ neben dem Restaurant "Brenner" und bringt französisches Lebensgefühl mitten nach München, in die Maximilianstrasse. 

Die Eröffnung wurde passend mit einem Champagner-Cocktail gefeiert. Erst trafen sich die prominenten Gäste im Cartier-Pop-up-Appartement, dann wurde der erste Cartier Kiosque eröffnet. 

Mit einem Café au Lait in der Hand kann man nun auf den typisch französischen Bistrostühlen vor dem Kiosque entspannen. Für die nötige Unterhaltung sorgen die französischen und britischen Ausgaben der Vogue, die direkt in die Hauptstadt der Mode entführen. 

Cartier Kunden erhalten gegen Vorlage eines exklusiven Vouchers auch hochwertige Blumenarrangements im Cartier Kiosque.

Der Cartier Kiosque in der Maximilianstraße 15 ist bis Ende des Sommers geöffnet. 

 

Fotos: Cartier