Babor

SCHÖN – since 1956. BABOR feiert Jubiläum.




 

Seit 60 Jahren forscht BABOR, um uns jeden Tag individuell und perfekt zu pflegen. Es ist der selbstbewusste Blick nach vorn, der die deutsche Kosmetikmarke heute attraktiver macht denn je. „BABOR ist luxuriös und angesagt wie nie zuvor“, so Geschäftsführer Michael Schummert, „und wir haben noch viel vor.“ Zu sehen ist das beispielsweise im Flagship-Institut in Berlin gleich neben dem Promi-Restaurant Borchardt. Oder auf der anderen Seite des Globus im Edel-Resort Alila Villas Uluwatu auf Bali oder dem Viceroy Hotel & Spa in Miami. Was heute als Fast Forward Brand die Herzen anspruchsvollster Beautistas erobert, hat als kühne Vision eines Wissenschaftlers begonnen. In einer Küche in Köln.

 

1956 entwickelte der Chemiker Dr. Michael Babor das HY-ÖL, eine Gesichtsreinigung auf Öl-Basis, und legte damit den Grundstein für viele preisgekrönte Innovationen. Und für das Unternehmen BABOR. In den Swinging 60ies kam auch BABOR in Schwung. Die Unternehmerfamilie Vossen übernahm das Beauty-Startup und holte die Firma nach Aachen. Sie machte aus der Idee des Wissenschaftlers eine weltweite Marke. Bis heute ist BABOR in Familienbesitz. An der Spitze steht die Familie in dritter Generation. Und auch fundierte wissenschaftliche Forschung als Teil der DNA von BABOR ist bis heute ein zentrales Element: jedes Produkt ist von der Idee bis zum fertigen Tiegel Made in Germany. Ebenso unverrückbar ist die Philosophie, dass Schönheit etwas sehr Persönliches ist. Jedes Produkt ist für ein spezifisches Hautbedürfnis entwickelt, denn Haut ist so individuell wie ein Fingerabdruck. So können Experten in Kosmetikinstituten und SPAs die BABOR-Pflege maßschneidern und ein Schönheitserlebnis ermöglichen, das Präzision mit einem absoluten Verwöhnfaktor verbindet. Eben: Die Kunst präziser Hautpflege. „Wir möchten jede Frau die Person entdecken lassen, die in ihr steckt. Individuelle Schönheit zu entfalten ist das, was wir jeden Tag tun. Im Labor und in den Kosmetikinstituten.“ so Schummert. Nach 60 Jahren blickt BABOR selbstbewusst in die Zukunft. Die individuellen Wirkstoff-Ampullen sind legendär. „Klar, dass wir im Jubiläumsjahr 2016 mit einer neuen Nachtampulle ein Highlight lancieren.“