Der Münchner Sommernachtstraum mit Radio Gong

Der Münchner "Sommernachtstraum" und Radio Gong 96,3 lassen die letzten drei Jahrzehnte am 25. Juli im Olympiapark musikalisch aufleben! Übrigens: ein Interview mit Georg Dingler, Geschäftsführer von Radio Gong, finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe!




Auf der Bühne am Coubertinplatz sorgen Musiklegenden aus 30 Jahren Gong-Musikgeschichte, DJs und Newcomer für Partystimmung. Gefeiert wird der 30. Geburtstag von Radio Gong 96,3!

 Den Anfang macht das Eurodance-Projekt SNAP! u.a. mit seinen inter-nationalen Smash-Hits „The Power“, „Ooops Up“ und „Rhythm Is A Dancer“.

Als Hauptact präsentiert sich anschließend eine ganz besondere Mischung:

HERMES HOUSE BAND & LOU BEGA. Der gebürtige Münchner David Lubega alias Lou Bega singt gemeinsam mit der berühmten niederländischen Coverband in einem Set. Sein Welthit „Mambo Nr.5“, im Sommer 1999 in über 20 Ländern an der Spitze der Charts, wird dabei ebenso wenig fehlen wie die „Hermes House“-Hits „Country Roads“, „Que Sera“ oder „I Will Survive“.

Ein weiteres Highlight ist das Newcomer Dance-Projekt R.I.O. feat. U-Jean mit seinen Megahits wie „Summer Jam“ und „Turn This Club Around“ sowie das musikalische Ausnahmetalent fii mit seiner beeindruckenden LIVE LOOPING BEATBOX SHOW.

Weitere geheimnisvolle „Special Guests“ sowie die bekannten Gong 96,3 Moderatoren wie z.B. „MorningMan“ Mike Thiel, Viola Weiß etc. und DJs runden das Programm ab.

Zeitgleich rocken im Olympiastadion die Hauptacts des Münchner Sommer-nachtstraums.

Im Anschluss an die Konzerte verwandelt sich der Münchner Himmel wieder in ein funkelndes Farbenmeer: Ein 35-minütiges Feuerwerk der Superlative mit vier Tonnen Feuerwerkskörpern und mehr als 12.000 Effekten bildet den krönenden Abschluss.

Karten für die perfekte Mischung aus Musikfestival und grandiosem Feuerwerk kosten 19 Euro bis 65 Euro. Für die Konzerte im Olympiastadion sind überdachte Tribünenplätze und Arenakarten sowie Front-of-Stage-Tickets im Verkauf. Der Vorverkauf läuft über München Ticket, Tel. 089 54 818181 und über die bekannten Vorverkaufsstellen.