DREI MIT STIL

AUF DER SUCHE NACH HOCHWERTIGEM WOHNRAUM ENTDECKTEN DIE GESCHÄFTSPARTNER VON KITZPARKETT, ROMARICO DE NEGRO UND DRAGAN GRUJIC, DAS STILVOLLE APART ARTHOTEL VON ANDREA WILDMOSER BEI FREISING. DIE BEIDEN ÖSTERREICHISCHEN EXPERTEN FÜR EXKLUSIVE BODENBELÄGE UND DIE EHEMALIGE PRODUKTMANAGERIN VERBINDET SEITDEM EINE WUNDERBARE FREUNDSCHAFT.




Von Österreich kommend und nach temporärem Wohnraum in München bis zur Fertigstellung der eigenen Immobilien suchend, stießen die beiden Herren von Kitzparkett auf das Konzept „Wohnen auf Zeit“ im Apart Arthotel. „Wir haben uns hier sofort sehr wohlgefühlt und waren uns sicher, dass hier der perfekte Ausgangspunkt für einen Neuanfang ist“, schwärmen de Negro und Grujic. Andrea Wildmoser ist sowohl Eigentümerin als auch Betreiberin des Boardinghauses / Serviced Apartments in Achering bei Freising. Die Münchnerin war lange Zeit im Bereich des Kunden- und Produktmanagements tätig und bietet ihren Gästen einen Service auf höchstem Niveau. Sie hat das Boardinghaus nach eigenen Wünschen in ökologischer Bauweise und höchster Qualität geplant und umgesetzt. Zusammen mit Experten gestaltete sie die Einrichtung liebevoll und mit kleinen Details. Als Managerin des Hauses betreut sie die Rezeption und kümmert sich darum, für ihre Gäste eine Heimat in der Fremde zu schaffen.

HEIMAT IN DER FREMDE

Zahlreiche Serviceangebote wie TV und WLAN, wöchentliche Reinigung, regelmäßiger Handtuch- und Bettwäschewechsel sowie ein KFZ-Stellplatz verstehen sich als inklusive Leistungen. Ein Aufenthalt ist ab einem Monat bis zu einem halben Jahr möglich. Bei den im Durchschnitt 32 Quadratmeter großen Apartments fällt den Gästen auch über eine längere Zeit nicht so schnell die Decke auf den Kopf. Balkone und die große Sonnenterrasse laden zudem zum entspannten Durchatmen ein. Perfekt gelegen zwischen Freising und München ist das Apart Arthotel der ideale Ausgangspunkt für private und berufliche Aktivitäten rund um die bayerische Landeshauptstadt. Nur 20 Minuten benötigt man in die Münchner Innenstadt und zum Flughafen FSJ sind es gerade einmal fünf Kilometer. 

Im November 2018 gewann das Apart Arthotel Munich Airport bei den SO! Apart Awards in Leipzig sogar in der Publikumskategorie „das beliebteste Kleine“ mit seinem einzigartigen Konzept. Das nächste Projekt von Andrea Wildmoser ist bereits in Planung und wird ein Mehrfamilienhaus für zwölf Parteien, um für mehr Wohnraum zu sorgen (Fertigstellung 2021). 

Und hier kommt wiederum Kitzparkett ins Spiel. Gegründet im März 2020 unterstützen Romarico de Negro und Dragan Grujic Frau Wildmoser bei der Umsetzung ihres Bauprojekts im Bereich exklusiver Bodenbeläge. Kennengelernt und angefreundet hatten sich die drei beim Umbau und der Neugestaltung der privaten Küche von Familie Wildmoser.

ZWEI AUS EINEM HOLZ

Die beiden Geschäftspartner lernten sich in Kitzbühel kennen. Parkettleger- und Tischlermeister Dragan Grujic machte seine Ausbildung in Österreich. Romarico de Negro studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Immobilienrecht. Gemeinsam schlägt das Herz der beiden für elegantes Interieur und hochwertige Fußböden aller Art.

Zu den begeisterten und glücklichen Kunden gehören neben Architekten und Objektverwaltungen zahlreiche Immobilieneigentümer und private Kunden. In ihrem zentral gelegenen Showroom, streng bewacht von Maskottchen Tiffany Choupette, der Bürohündin, gerät man ins Staunen: Ob Standard oder Luxusparkett, Kork, Vinyl, Laminat, Teppich oder Linoleum – hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Ausdrucksstarke Sortierungen, unterschiedlichste Oberflächen, Finishings und vielseitige Veredelungen schaffen zudem unendliche Variationsmöglichkeiten. Ein hohes Qualitätsbewusstsein, garantierte Zuverlässigkeit sowie fundiertes Wissen stehen im Fokus, sind Firmenphilosophie. Das Dream-
team verfügt über langjährige Erfahrung in Sachen Bodenverlegung, Holzbearbeitung und Tischlerei. Es wird ausschließlich mit hochwertigen Baumaterialien gearbeitet. Den Handwerkern stehen Top-Geräte und -Maschinen zu Verfügung. Terrassenbau, Treppen- und Wandverkleidung gehören ebenso in das Portfolio des Erfolgsduos wie das Thema Parkettrenovierung, d. h. die Sanierung eines alten Holzbodens. Denn das Motto von Kitzparkett lautet: Wir leben Holz!

 

Text: Nicole Hannay

Foto: Mila Pairan