SLYRS Caffee & Lunchery

Der bayerische Whiskypionier vom Schliersee öffnet im Beisein von Staatsministerin Ilse Aigner die Pforten zur neuen SLYRS Caffee & Lunchery und dem erweiterten Fasslager.




Alles neu bei SLYRS

Nach über einem Jahr Umbau ist nun das „wichtigste Bauvorhaben Bayerns“ abgeschlossen: Die Erweiterung der traditionsreichen SLYRS Whisky-Destillerie in Neuhaus um die brandneue SLYRS Caffee & Lunchery und ein vergrößertes Raritätenfasslager. Mit traumhaftem Blick auf den Wendelstein empfangen der geschäftsführende Gesellschafter Anton Stetter und Geschäftsführer Thomas Flothmann am heutigen Abend rund 450 geladene Gäste, darunter Staatsministerin Ilse Aigner und Kabarettistin Monika Gruber zur feierlichen Eröffnungszeremonie der modernisierten SLYRS Destillerie.

 

Mit großem Erwarten fällt am heutigen Freitagabend der offizielle Startschuss für eine neue Ära bei SLYRS. Unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin MdL Ilse Aigner eröffnet nach über 12 Monaten aufwendiger Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen die SLYRS Caffee & Lunchery im Herzen Oberbayerns samt neuem Besucherzentrum und einem außergewöhnlichen Raritätenfasslager, das seinesgleichen sucht.


Anton Stetter, geschäftsführender Gesellschafter von SLYRS: „Unsere SLYRS Whisky Destillerie ist zwar nicht das größte und umsatzstärkste Unternehmen Bayerns, dafür aber das schönste und spannendste, und mit dem Umbau nun auch ein Meilenstein in der Whisky-Branche mit einer weltweit einzigartigen Kombination aus Kulinarik und höchster Destillierkunst.“

 

Nach der offiziellen Begrüßung durch Anton Stetter, Schliersees Bürgermeister Franz Schnitzenbaumer und Miesbachs Landrat Wolfgang Rzehak, richtet auch Ilse Aigner ihr Wort an die zahlreichen Gäste und SLYRS Freunde: „Wir Bayern brauen nicht nur das beste Bier, sondern können auch bei der Whisky Herstellung mit den Schotten und den Iren mithalten. Unternehmen wie SLYRS sind ein Aushängeschild für den Freistaat.“

 

 

Die SLYRS Whisky Destillerie am idyllischen Schliersee ist schon lange eine beliebte Ausflugsdestination für Touristen und Genießer und bekommt mit der neuen SLYRS Caffee & Lunchery einen weiteren Besuchermagneten, der bei perfektem Blick auf den Wendelstein zum Verweilen einlädt. Angeboten werden täglich frische und gesunde Köstlichkeiten aus der Region, selbstgemachte Smoothies, leckere Frühstücke und Kleinspeisen sowie Cocktails aus hauseigenen Destillaten.

 

 

Ein weiteres Highlight des Abends ist die feierliche Übergabe des ersten personalisierten SLYRS Whisky Private Cask an die bayerische Ikone und Kabarettistin Monika Gruber, welches auf ihren Namen gebrandet nun in der Destillerie lagern wird. Mit einer kurzen, stimmungsvollen Ansprache bedankt sich Monika Gruber bei Anton Stetter und bekennt sich als langjähriger SLYRS-Fan: „Früher hat man einen Rotwein zu einer Einladung mitgebracht, heute ist es Whisky. Und wenn ich schon Whisky verschenke, dann natürlich den bayerischen."

Ab sofort ist es Whisky-Fans möglich, ein komplettes, personalisiertes SLYRS-Fass zu kaufen. Nach der individuell gewünschten Lagerzeit wird die eigene, gebrandete Whisky-Edition abgefüllt.



Auf allen Ebenen können die Gäste, darunter der Schauspieler Winfried Frey, die Wiesnwirte Günter und Margot Steinberg, Make-up-Artist Boris Entrup, Ski-Legende Markus Wasmeier und Schauspielerin Sophie Wepper mit Mann David Meister, sowie Chirurg Dr. Markus Klöppel mit Frau Andrea an vier Bars Whisky-Tastings mit SLYRS sowie Lantenhammer Destillate, außergewöhnliche Cocktailkreationen und köstliches regionales Essen genießen und zugleich die neuen Räume der Destillerie erkunden. Für den musikalischen Rahmen sorgen verschiedene Live-Musik-Acts sowie DJane Gitta Saxx und DJ Markus Emig.

 

Die SLYRS Caffee & Lunchery in der SLYRS Destillerie, Bayrischzeller Str. 13 in Neuhaus am Schliersee kann ab dem 16. Juli 2016 von Montag bis Sonntag, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr besucht werden. Die Location eignet sich ebenso perfekt für Feierlichkeiten aller Art sowie Firmenevents und Seminare.