Trachtige Bulls

Bereit für die Wiesn? – Die Profis des EHC Red Bull München schon! Text© Stephanie Fischer Fotos© Trachten Angermaier




Die fünf Neuzugänge Deron Quint, Jerome Flaake, Brooks Macek, Jon Matsumoto und Derek Joslin tauschten ihr Trikot gegen fesche Tracht von Angermaier und sind nun endgültig in ihrem neuen Verein angekommen. 

Der Rest der Mannschaft wurde nämlich bereits im letzten Jahr mit Lederhosen aus feinstem Wildbock-Leder, rauch-blauer Samtweste & Co. versorgt. Dafür hat Angermaier-Chef Dr. Axel Munz eine eigene Kollektion anfertigen lassen - in weiß/blau mit Vereinslogo-Verzierung. "Die Jungs vom EHC Red Bull München sind ein tolles Team und machten schon im letzten Jahr bei ihrer Meisterfeier und beim Empfang im Rathaus in Tracht eine super Figur. Es ist uns eine Ehre, nun auch die neuen Bulls mit der exklusiven Tracht auszustatten", so der Geschäftsführer. Und auch auf dem Eis wird sich der EHC Red Bull München zünftig präsentieren. Beim bayerischen Derby gegen Rivale Augsburg geht's beim ersten Heimspiel dieser Saison im neuen Wiesn-Trikot auf die Fläche. 

Tradition hat auch, dass die Wiesn-Playmates beim Münchner Top-Club vorbeischauen. So wird Kathie Kern das Eröffnungsbully ausführen ehe ein Tag später mit den Eishockey-Cracks auf der Wiesn ein hoffentlich erfolgreicher Saisonauftakt gefeiert wird.